Berlin - Die Berufung der Architektin Petra Kahlfeldt zur Berliner Senatsbaudirektorin polarisiert wie kaum eine andere Personalentscheidung der letzten Zeit. In der Berliner Zeitung vom 31. Dezember 2021 erschien ein Debattenbeitrag von Holger Friedrich, in dem die Berufung von Petra Kahlfeldt als „Chance“ begrüßt wurde. Andere Medien reagierten mit heftiger Kritik: Die taz titelte: „Vorwärts in die Vergangenheit“. Der Tip schrieb: „Düstere Aussicht, null Transparenz“.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.