Saint-Rémy-de-Provence - Mit männlichen Stilikonen ist das so eine Sache. Immer wieder werden uns die gleichen Herren präsentiert. Ob Steve McQueen, James Dean oder Cary Grant, die Modemagazine greifen regelmäßig auf sie zurück – denn zugegeben, diese Männer sind eine sichere Bank. Alle diese Ikonen verbinden feste Codes, die ihre Auftritte in der Öffentlichkeit lebenslang begleiteten. So etwas imponiert und strahlt Sicherheit aus. Doch in ihrer Kontinuität wirkten sie gleichzeitig lässig, denn sie schienen gar nicht darum bemüht, Trendsetter zu sein. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.