Keine Frage, was ihr Setting angeht, kann „Die Wespe“ durchaus mit Originalität punkten. Eine Serie, die in der Welt der professionellen deutschen Dart-Szene spielt, hat es jedenfalls noch nie gegeben. Doch so ein Alleinstellungsmerkmal macht natürlich noch nicht automatisch eine gute Geschichte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.