Berlin - Zeig mir deine Tanne und ich sage dir, wer du bist: Eine Christbaum-Typologie nach der anderen spuckt die Suchmaschine aus, will man sich dieser Tage über die neuesten Tannen-Trends informieren. Zu lesen ist dort von bodenständigen Traditionalisten, die sich die obligatorische Bockwurst nebst Kartoffelsalat unter der stabilen Nordmanntanne schmecken lassen: Einem unkaputtbaren Bäumchen, das mit seinen festen Ästen auch den schwersten Erzgebirg’schen Baumschmuck trägt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.