„Soll ich die Suppe vor die Tür oder auf die Treppe stellen?“, fragt mich mein Vater durch die Gegensprechanlage. „Kannst du ruhig vor die Tür stellen“, antworte ich nasal. Und atme schwer aus. Ziehe meine Sporthose an, räuspere mich und warte. Kurz mit dem Vater reden, wenigstens etwas.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.