Berlin - Als ich am Fenster meines Hotels sitze und aus dem Fenster blicke, Krümelkaffee trinke und überlege, was ich morgen wohl anziehen soll, spüre ich den Herbst, nein, sehe ihn. Hier in Grönland zeigt sich der Herbst nicht durch Blätter, die vom Baum fallen, die spiegelfeuchten Straßen und Lebkuchen in der Kaufhalle. Hier zeigt er sich am Himmel.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.