„Immer das Gleiche“, antworte ich, wenn ich gefragt werde, was meine Familie an Weihnachten unternimmt. „Und das finde ich richtig gut“, füge ich oft hinzu. Es muss Anfang der 60er-Jahre gewesen sein, als meine Großmutter entschied, meine nervöse Mutter, damals noch ein kleines Kind, in den Tierpark zu schleppen. „Mutter war nicht auszuhalten“, hatte Oma oft erzählt. „Und der Tierpark war ein verzweifelter Versuch, deine Mutter müde zu bekommen“, sagte sie.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.