Die Stimmung an Bord des kleinen Flugzeugs ist gereizt. Zwischen den jugendlichen Fußballspielerinnen der „Yellowjackets“ rumort es, seit die fast krankhaft ehrgeizige Taissa (Jasmin Savoy Brown) die schwächste Teamkollegin mit einem üblen Foul aus der Startaufstellung einer bedeutenden Meisterschaft gekickt hat. Der offene Schienbeinbruch, den die Unterlegene davontrug, stellt sich für sie nun jedoch als unverhofftes Glück heraus. Denn plötzlich sinkt der Druck in der Kabine, Sauerstoffmasken fallen von den Decken. Dann der Aufprall, überall Feuer. Einige der Passagiere sind sofort tot, für andere beginnt ein 19 Monate andauernder Überlebenskampf in der Wildnis Kanadas.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.