Gibt es eigentlich eine Rolle, in der Andrew Garfield nicht überzeugt? Man kann es sich kaum vorstellen. Der Mann ist einfach ein grandioser Schauspieler, seine verpusselte Nerdhaftigkeit im poppigen Mystery-Thriller „Under the Silver Lake“ war oscarreif, ebenso wie seine Darbietung in „Tick, Tick… Boom!, dem Musicalfilm von Lin-Manuel Miranda (dem Erfinder des Broadway-Megaerfolgsmusicals „Hamilton“), der seit dem 19. November auf Netflix zu sehen ist.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.