Berlin - Hans-Lothar Domröse ist dieser Tage ein gefragter Mann. Als ehemaliger General kennt er die Truppe wie kein anderer. 43 Jahre diente er der Bundeswehr in unterschiedlichen Rollen und wurde dabei hochdekoriert. Als Stabschef war er zudem bei den Nato-Missionen im Kosovo und in Afghanistan im Einsatz. Er kennt Afghanistan aus eigener Anschauung. Die Berliner Zeitung am Wochenende hat ihn interviewt, wir wollten wissen: Wie hat Domröse die Anschläge vom 11. September erlebt und was hätte in Afghanistan besser laufen können? 

Berliner Zeitung am Wochenende: Wie haben Sie die Anschläge vom 11. September erlebt?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.