Berlin - Es kann so viel schief gehen beim ersten Date. Man quatscht dummes Zeug, lacht zu laut an den falschen Stellen oder hat Pestoreste zwischen den Frontzähnen; man hat das Falsche an oder sich einfach nichts zu sagen. Eine komplexe Situation, die auch dann nicht ungefährlicher wird, wenn man die eben genannten Klippen umschifft hat und sich im Privaten näherkommt, sprich: miteinander in die Kiste will.

Testosterongeladene Erscheinung

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.