Berlin - Die derzeit wohl größte politische Sensation Berlins findet sich in Weißensee in der Friesickestraße. Ein unscheinbares graues Haus, nur zwei bunte Pappfiguren in einem der Fenster, ein Hund und ein Schwein, deuten an, dass sich hier eine neue politische Macht in der Hauptstadt versteckt: die Tierschutzpartei. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.