Berlin - Es gibt eine Wählergruppe, die in keinem Wahlprogramm auftaucht, für die sich Wahlkämpfer kaum, eigentlich gar nicht interessieren. Dafür ist die Gruppe zu klein, und unsichtbar ist sie auch noch. Doch es gibt Männer und Frauen, Bedienstete, die § 73 aus dem Strafgesetzbuch sehr ernst nehmen, dort steht: „Der Gefangene wird in dem Bemühen unterstützt, seine Rechte und Pflichten wahrzunehmen, namentlich sein Wahlrecht auszuüben.“ Und wie geht das?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.