Berlin - China wird immer mächtiger. China ist die zweite Weltmacht neben den USA – wirtschaftlich, politisch, technologisch und zunehmend auch militärisch. Das mag vielen hierzulande nicht gefallen, ist aber eine geopolitische Realität, mit der wir leben müssen. Wir müssen Abschied nehmen von einer Illusion (oder war es eine Hybris?), dass China vielleicht mal so wird wie wir. Leider hat sich China nicht an das westliche Drehbuch gehalten. Es ist nicht demokratisch geworden, wie es unsere politikwissenschaftlichen Lehrbücher vorsehen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.