Berlin - So oft geht es um Oma. Sie dient als Vorbild beim Einwecken, im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung und ellenlange Zutatenlisten. Manchmal im Restaurant stelle ich mir sie als Tischnachbarin vor mit dem Ergebnis, dass sie sehr oft ziemlich überfordert wäre von 22 Komponenten und gefriergetrocknetem Superfood.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.