Als ich erwachte, schmerzten meine Beine und mein Rücken. Es war 2 Uhr morgens und vor dem Fenster pulsierte in der Ferne eine riesige Gewitterzelle. Wir flogen auf 11 Kilometern Höhe irgendwo über Gabun. Die Passagiere schliefen, hier und da lugte eine Nase über den Mund-Nasen-Schutz. Ich tat die Wehwehchen als verspäteten Kater der letzten Nacht in Kapstadt ab. Wir waren unterwegs gewesen, hatten in – wohlgemerkt wohldurchlüfteten – Außenbereichen gegessen und getrunken. Naja, teilweise.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.