Israel sieht im aktuell aufgeflammten Nahost-Konflikt die Wiederherstellung der Ordnung im Inneren des Landes und die „Abschreckung“ gegenüber der Hamas und anderen radikalislamischen Gruppen in Gaza als seinen Hauptfokus. In zahlreichen Städten Israels ist es in den vergangenen Tagen zu schweren Ausschreitungen gekommen. Aus dem Gaza-Streifen wurden mittlerweile fast 2000 Raketen auf Israel abgefeuert. Israel antwortete seinerseits mit militärischen Aktionen und Luftangriffen in Gaza.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.