Berlin - Berliner sind Individualisten. Wer’s uniform mag, der zieht woandershin. Aber wer auffallen will, der kommt in die Hauptstadt. Hier zeigt man ohne Scheu und oft auch ohne Scham, wer man ist: Arabische Boys cruisen in dicken Autos durch Neukölln, in Mitte flanieren Hipster in Trainingsanzügen und am Kudamm zeigt man ohnehin seit jeher, was man hat. Sich im Stadtbild zu präsentieren – das ist „sehr Berlin“.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.