Zeitenwende – Erinnern, streiten, verändern

Im 30. Jahr der Wiedervereinigung erleben wir erneut einen Umbruch in der Gesellschaft. Die Berliner Zeitung begleitet diesen Umbruch mit Essays, Analysen, Interviews. Wir wollen Debatten führen und fragen, was wir aus dem Gestern für ein Morgen lernen können.

ZeitenwendeTanz gegen die Ignoranz des Westens

Tänzer und Choreografen aus der DDR wurden nach 1990 von den West-Kollegen mit Arroganz beobachtet, geschmäht und sogar verlacht. Eine verletzende Erfahrung. Es habe an der notwendigen Neugier gefehlt, schreibt die Tanz-Expertin Nele Hertling.

Neue SerieZeitenwende: Warum wir in der Coronakrise auf den Umbruch 1990 zurückschauen

Durch die Corona-Krise wird vieles in Frage gestellt. Manches, was gerade noch als unverrückbar galt, gilt plötzlich nicht mehr. Die Berliner Zeitung startet eine neue Artikelreihe.

Zeitenwende Leserforum„Denen im Westen hat man auch nichts geschenkt.“

Hier dokumentieren wir Reaktionen von Lesern zu unserer neuen Serie „Zeitenwende“.