Wenn das Datenvolumen auf dem Smartphone schon nach der ersten Monatshälfte fast aufgebraucht ist, ist das ärgerlich. Mit gedrosseltem Tempo zu surfen macht wenig Spaß, teure Zusatz-Datenpakete zu kaufen ist auf Dauer auch keine Lösung.

Doch bevor Sie das Datenvolumen bei Ihrem Anbieter aufstocken lassen, sollten Sie erst einmal überprüfen, ob Ihr Smartphone überhaupt datensparend arbeitet. Dafür haben wir die wichtigsten Tipps gesammelt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.