Berlin - Teilen, tauschen und nachhaltig handeln – das gab es schon im Mittelalter. Aber wie sind damals Innovationen entstanden und was ist im Laufe der Zeit verloren gegangen? Woran krankt unser heutiges System aus historischer Sicht? Und was kann uns Mut machen? Ein Gespräch mit der Historikerin Annette Kehnel, die gerade den Bestseller „Wir konnten auch anders“ veröffentlicht hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.