Stephen Wiltshire hat ein unglaubliches visuelles Gedächtnis. Er kann Panoramazeichnungen von Städten anfertigen, auf denen kein Detail fehlt. Dazu reicht ihm vorab ein kurzer Rundflug mit dem Hubschrauber. Seine Fähigkeit macht ihn zu einem Genie.

Allerdings ist Wiltshire ein Genie, das sein Leben nicht alleine meistern kann. Der 42-jährige Londoner braucht die Hilfe seiner Familie, um den Alltag zu bewältigen. Es fällt ihm schwer, Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen und mit ihnen zu interagieren. Grund dafür ist eine Entwicklungsstörung: Wiltshire ist Autist.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.