Wenn Antonella Radicchi eine Stadt erkundet, tut sie das vor allem mit den Ohren. Natürlich schaut sie sich auch gerne um. Aber sich einzuhören in den Sound eines Ortes, das gehört zu ihrem Beruf. Die promovierte Stadtplanungsarchitektin will dazu beitragen, ruhige Zonen in Städten zu erhalten und neue einzurichten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.