München - Carlo Ancelotti saß bei der Weltpremiere der außerirdischen Art leibhaftig in einem abgedunkelten Raum. Plötzlich tauchten wie von Zauberhand Jürgen Klopp und Diego Simeone auf den Plätzen neben dem Bayern-Trainer auf. Als lebensecht aussehendes Hologramm. Das Ganze war kein Science-Fiction-Film, sondern die Pressekonferenz vor ein paar Tagen zum im August anstehenden Audi-Cup. „Schon ein bisschen strange. Ich hab’ ja ‚Raumschiff Enterprise‘ geguckt und komme mir vor, als wäre ich nach München gebeamt worden“, sagte Jürgen Klopp, Trainer des FC Liverpool.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.