Berlin - Malibu von oben: Statt Häusern, Straßen, Gärten und Pools sind nur gigantische, blickdichte Rauchschwaden zu sehen, die über die kalifornische Küstenstadt ziehen und den Ort komplett einzuhüllen scheinen. Das Satellitenbild vom November 2018 ist eine Momentaufnahme der verheerenden Waldbrände, die vor drei Jahren in Kalifornien wüteten, Tausende Häuser zerstörten und zahlreiche Menschen das Leben kosteten. 2020 und 2021 tobte erneut eine Reihe schwerer Waldbrände in dem US-Bundesstaat, die das Ausmaß von 2018 nochmals weit überstiegen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.