Berlin - Schon nach wenigen Filmminuten ist klar, dass es keinen treffenderen Namen für diesen Verein geben konnte als Chaos Computer Club. Es geht noch harmlos los mit einem der zivilisierten Gründungsmitglieder Peter Glaser, der erzählt, dass Computer von ihm erwarteten, programmiert zu werden. Was dann folgt, ist eine Zeitreise zur Ursuppe des digitalen Universums. Und dieses Abenteuer begann in Berlin.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.