In Berlin ist es dieser Tage wieder unerträglich heiß. Viele Menschen fühlen sich erschöpft und matt. Der Physiologie-Professor Hanns-Christian Gunga von der Berliner Charité warnt davor, die Hitze auf die leichte Schulter zu nehmen.

Herr Professor Gunga, derzeit erleben wir wieder eine Hitzewelle in Berlin. Ab wann ist es für den Körper zu heiß?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.