Nach einem Online-Date folgt meist ein echtes Date - und die Enttäuschung. Das muss aber nicht sein.
Nach einem Online-Date folgt meist ein echtes Date - und die Enttäuschung. Das muss aber nicht sein.
Foto: dpa/Henrik Josef Boerger

Hamburg - Das Problem am Onlinedating ist für Eric Hegmann, dass man erst mal zu lange online bleibt. Und man sich im Netz auch anders verhält - man mutiger ist als im wahren Leben. Und man überschätzt sich. Sein Rat ist denkbar simpel: Man sollte zum Telefon greifen, um damit das Match anzurufen, sagt der Datingexperte im Interview mit dem dpa-Themendienst.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.