Die Corona-Warn-App zeigt auf einem Smartphone alle 24 Stunden das Risiko einer möglichen Infektion an. Grün bedeutet ein niedriges Risiko beziehungsweise bisher keine Risiko-Begegnung. 
Foto: Imago/Florian Ulrich

Berlin  - Mehr als sieben Millionen Menschen haben innerhalb von kurzer Zeit die Corona-Warn-App heruntergeladen. Insgesamt ist es in Deutschland, nach Angaben von SAP, auf 64 Millionen Smartphones möglich, die App zu aktivieren. Bedeutet im Ergebnis, dass ungefähr zehn Prozent der möglichen Nutzer schon dabei sind.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.