Mit der App „ErnteErfolg“ sollen Landwirte Unterstützung finden, wenn es darum geht, Obst und Gemüse einzufahren.
Foto:  Bernd Friedel

Berlin - Landwirte unterstützen, Kurzarbeitergeld beantragen, Pflegekräfte vermitteln und Schutzartikel weitergeben – das sind die vier Bereiche, in denen die junge Digitalszene in der Corona-Krise und in der Zeit danach helfen soll. Die Bundesregierung hatte zu Beginn der Ausbreitung der Pandemie in Deutschland zu dem Hackathon #WirVsVirus aufgerufen, unter ursprünglich mehr als 1000 Projekten sind die vier Konzepte von Experten als besonders förderungswürdig ausgewählt worden.  

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.