Bei wichtigen Veranstaltungen ist Tijen Onaran dabei, keine Frage. Sie ist eine Meisterin des Netzwerkens in Berlin. Ein Gespräch über Gesprächsstrategien, wahre Freundschaften und Belastungstests für das persönliche Netzwerk.

Frau Onaran, Sie haben das Digitalnetzwerk „Global Digital Women“ gegründet, das inzwischen mehr als 30 000 Mitglieder hat. Sie richten sich dabei aber nicht ausschließlich an Frauen. Warum dann der Name, der Frauen ins Zentrum stellt?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.