Eigentlich ist mit der Schwarzwälder Kirschtorte alles in Ordnung: unten ein dünner Mürbeteigboden, über dem sich süße Schichten von Schokoladenbiskuit, Kirschfüllung und mit Kirschwasser getränkter Sahne abwechseln. Obenauf thront inmitten eines Extrasahnekringels eine Kirsche. Doch die Frucht schimmert ebenso wie die Sahne merkwürdig orange. Ursache dafür sind farbige LED-Leuchten, die die Torte von unten in wahlweise magenta oder orangefarbenes Licht tauchen. Mit dieser Anordnung testete Jan-Niklas Antons von der Technischen Universität (TU) Berlin, ob die farbige Beleuchtung die Geschmackswahrnehmung verändert. Sein Ergebnis: „Das Licht hat einen signifikanten Einfluss.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.