Berlin - Ist Berlin auf dem guten Weg eine nachhaltige Stadt der Zukunft zu werden? Nein, meint Martina Schäfer, Professorin an der TU-Berlin und Expertin im Zukunftskreis des Bundesforschungsministeriums. In Sachen Klimaschutz müsse Berlin aufholen, so die Soziologin und Biologin. Ein Gespräch über die Zukunft der Stadt, den Anreiz von Verboten und die Notwendigkeit zu experimentieren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.