Max (l.) und Jakob, die Sprecher des Podcasts "Beste Freundinnen", tragen Helme, um anonym zu bleiben. Die beiden Männer reden über alles, was ihnen zum Thema Liebe und Sex einfällt.
Max (l.) und Jakob, die Sprecher des Podcasts "Beste Freundinnen", tragen Helme, um anonym zu bleiben. Die beiden Männer reden über alles, was ihnen zum Thema Liebe und Sex einfällt.
Foto: dpa/Jörg Carstensen

Wien/Hannover - Manche leben von ihrem Humor, andere beschäftigen sich mit Geschichte, einige mit Verbrechen - und wieder andere glänzen mit prominenten Protagonisten, Interviews oder Reportagen: Die Podcast-Welt ist vielfältig und bunt. Mann muss bei der Angebotsfülle nur irgendwie den Überblick behalten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.