Ein großer Sprung: Der Ford Mustang Mach-E elektrifiziert die LA Motor Show.
Ein großer Sprung: Der Ford Mustang Mach-E elektrifiziert die LA Motor Show.
Foto: PR/Ford

Los Angeles - Kein Geringerer als Ford Europa-Präsident Stuart Rowley gibt sich bei dem ersten Workshop mit anschließender kurzer Testfahrt in Los Angeles die Ehre. "Heute ist ein historischer Tag für Ford. Wir präsentieren den ersten rein elektrisch angetriebenen Mustang. Der Mach-E läutet eine neue Ära ein. Bis Ende 2020 wird Ford 14 elektrifizierte Fahrzeuge auf den Markt bringen." Bereits 1914 gab es bei den Kölnern das Detroit Electric Model 47, das war der Wagen von Clara Ford. An diese Tradition wird jetzt angeknüpft.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.