Nur zur Erinnerung: Die Gamescom ist – an Besucherzahlen gemessen – die größte Computerspielemesse der Welt, 2018 waren 370.000 Besucher dabei. Vom 20. bis 24. August ist das Spektakel wieder in Köln geplant. Und so hatte der Bundesverband der deutschen Games-Branche nach Berlin-Mitte geladen, um bei einem Drei-Gänge-Menü zu verraten, was gegen die Überfüllung getan werden kann, denn der Andrang ist in den vergangenen Jahren immer größer geworden, es gab auch Beschwerden von Besuchern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.