Berlin - Wenn Menschen miteinander ins Plaudern geraten, dann erzählen sie manchmal vertrauliche Dinge, die das Gespräch zu einem besonderen, manchmal unvergesslichen Moment machen. Genau diese vertrauliche Stimmung, die beim ungezwungenen Dialog entsteht, macht sich die neue App Clubhouse zunutze – allerdings macht sie das gesprochene Wort eines Einzelnen plötzlich hörbar für Tausende. Und dazu noch live. Das hat einen Hype ausgelöst. Aber wird er auch bleiben?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.