Gesundheitsforum: Krebs: Wissen gegen die Angst

Das Gesundheitsforum der Berliner Zeitung in Kooperation mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg, richtet sich an Patienten, Angehörige und alle, die sich für moderne Therapien und die Behandlungsmöglichkeiten von morgen interessieren.

Diesmal fragen wir: Was kann die Krebsmedizin heute? Welche Fortschritte sind in Zukunft zu erwarten? Welche Ernährung schützt vor Krebs? Wo erhalte ich eine zweite Meinung? Was vermag die Naturheilkunde?

Über neue Erkenntnisse in Prävention, Diagnose und Therapie berichten die renommierten Berliner Mediziner Prof. Dr. Peter Schlag, Direktor des Tumorzentrums der Charité und Vorsitzender der Berliner Krebsgesellschaft sowie Prof. Dr. Clemens Schmitt, Direktor des Molekularen Krebsforschungszentrums der Charité.

Nach den Vorträgen stehen die Experten für eine Diskussion mit dem Publikum zur Verfügung. Berücksichtigt werden dabei auch Leser-Fragen, die uns vorab per E-Mail erreichen. Schicken Sie uns dazu Ihre Frage(n) an gesundheit@berliner-zeitung.de.

Nutzen Sie auch gern vor Beginn der Veranstaltung unseren individuellen Service und erhalten Sie Antworten auf Ihre persönlichen Fragen. Ab 17 Uhr stehen Ihnen Fachleute für kostenlose Beratungen zur Verfügung, zum Beispiel zur richtigen Ernährung, zum Potential der Naturheilkunde, zur seelischen Balance oder zur zweiten Meinung. Besuchen Sie auch die Infostände der Berliner Krebsgesellschaft und verschiedener Patientenorganisationen.

Verlosung: Unter allen Anrufern, die uns heute (Montag, den 15.10.2012) zwischen 16 und 17 Uhr unter Tel.: 0800/23 27 027 erreichen, verlosen wir 10 x 2 Freikarten.