Berlin - Schon klar, mehr als 90 Prozent der Bundesbürger nutzen Google, wenn sie die Hilfe einer Suchmaschine im Netz benötigen. Die Zahl ist seit Jahren ziemlich konstant, die Nutzer scheinen also zufrieden zu sein mit dem Angebot. Was auch dafür spricht: Das Verb „googeln“ hat sich längst in unserem Sprachgebrauch etabliert. Und zwar positiv.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.