Berlin - Die Bilder von Smartphone-Kameras sind in den vergangenen Jahren immer besser geworden - Aufnahmen bei Nacht oder in der Dämmerung haben aber oft immer noch eine miese Qualität. Google will das Problem mit Hilfe seiner Stärken lösen: Software und maschinelles Lernen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.