Bei BMW knattert und qualmt es noch. Zur Einstimmung lässt der bayerische Autobauer ein Uralt-Motorrad, einen Kabinenroller und eine Reihe historischer Autos durch die Halle rasen. Was das soll? Konzernchef Norbert Reithofer sagt: BMW sei schon immer in der Lage gewesen, entscheidende Impulse zu setzen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.