Köln - Der VW-Konzern zeigt auf der IAA in Frankfurt auch neue Autos mit Gasantrieb. Sie sind sparsam und schonen die Umwelt. Doch auf der Straße spielen die Fahrzeuge, die den leicht flüchtigen Kraftstoff verbrennen, kaum eine Rolle. Wir erläutern, warum es beim Gasantrieb hapert.

Was ist auf der IAA zu sehen?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.