Was bietet Netflix eigentlich an?

Netflix ist eigentlich nichts anderes als ein Online-Videothek für Filme und Serien. Der Zuschauer abonniert diesen Dienst gegen eine monatliche Gebühr und kann dann unbegrenzt viele Streifen anschauen. Mit dem Streaming-Verfahren: Daten werden direkt aus dem Internet geladen und nicht auf dem Computer oder dem Smart-TV gespeichert. Das Unternehmen aus Kalifornien produziert auch eigene Filme. Am bekanntesten ist die Serie „House of Cards“ mit Kevin Spacey in der Hauptrolle. Sie kam nicht nur bei den Zuschauern gut an, sondern heimste auch viele Preise ein. Derzeit feiert vor allem in den USA die Frauen-Gefängnis-Serie „Orange is the New Black“ große Erfolge. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.