Wir machen es uns zu einfach, Donald Trump als krank abzustempeln, sagt der weltweit anerkannte Psychiatrie-Professor Allen Frances. Der US-Amerikaner ist bekannt für seine provokanten Analysen. Auch mit seinem am Montag erschienenen neuen Buch „Amerika auf der Couch“ legt er sich an – mit vorschnellen Diagnosen und mit Fachkollegen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.