Was will die Jugend von heute eigentlich? Tanja und Johnny Haeusler haben vor drei Jahren die Tincon, eine Konferenz für Jugendliche zu Digitalthemen, gestartet und noch früher das Buch „Netzgemüse“ auf den Markt gebracht, in dem sie Eltern die Sorge vor dem Internet nehmen wollten. Ein Gespräch über Besserwisser-Attitüden und Ahnungslosigkeit in digitalen Zeiten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.