Es geschah vor knapp drei Millionen Jahren. Im heutigen äthiopischen Bundesstaat Afar wandelte sich das Klima. Bis dahin war die Savanne das ganze Jahr über grün gewesen. Säbelzahnkatzen, Kurzhalsgiraffen und Hyänen streiften durch eine Mosaiklandschaft aus Bäumen und Gras. Es war das Reich des Vormenschen Australopithecus afarensis. Dieser bereits aufrecht gehende sogenannte Hominine könnte nach Meinung vieler Forscher ein Vorfahre des modernen Menschen gewesen sein. Das berühmte Fossil „Lucy“ gehört zu der Art.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.