Man glaubt gar nicht, wie riesig diese Insel ist. Die meisten Erdbewohner haben von dem weißen Fleck im Norden der Weltkarte nur eine ungefähre Vorstellung. Gut zwei Millionen Quadratkilometer – das ist etwa sechs Mal so groß wie Deutschland. Fast ein eigener Kontinent. Für die meisten Menschen verbindet sich der Name Grönland bisher mit Begriffen wie Gletscher, Schlittenhunde, Robben- und Walfang. Von hier brach einst der Eisberg ab, der die „Titanic“ versenkte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.