Berlin - 1. Schräge Renaissance-Mashups von James Kerr

Viel Mut zur Absurdität, feinsinniger Humor und keine Scheu vor derbem Nonsens: Der Künstler James Kerr bloggt seit März 2012 unter dem Pseudonym Scorpion Dagger höchst unterhaltsame Mash-up-GIFs. Dabei bedient er sich vornehmlich aus dem reichhaltigen Fundus der frühen nordischen Renaissance und verfremdet beispielsweise Gemälde bekannter Maler wie Albrecht Dürer und Hieronymus Bosch.

Aus einem losen Projekt entwickelte der aus England stammende und in Montreal lebende Kerr schließlich den ambitionierten Plan, jeden Tag ein GIF-Kunstwerk online zu stellen. Das gelang vortrefflich und so baute sich Kerr eine große Fangemeinde auf.

Weiter gehts zu einem Künstler, der sich selbst klont.