Hamburg. Steve Jobs und Apple haben die digitale Kultur der Gegenwart maßgeblich beeinflusst: «Unsere Verhaltensmuster, unserer Umgang mit elektronischen Medien und unser Design-Verständnis wurde verändert», sagte Kunsthistorikerin Ina Grätz am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.

Grätz kuratiert derzeit im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe die Ausstellung «Stylectrical. Von Elektrodesign, das Geschichte schreibt». Die Schau präsentiert noch bis Januar 2012 das Design von Apple und beleuchtet das Erfolgsgeheimnis des Unternehmens.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.