Immer mehr Werbeflächen werden bestückt und bald ist es im Stadtbild nicht mehr zu übersehen: Die Lange Nacht der Wissenschaften naht. Mit Slogans wie „Für eine Nacht in die Zukunft“ und „Für eine Nacht unter die Haut“ laden am  Sonnabend, 9. Juni, knapp 70 Einrichtungen in Berlin und auf den Potsdamer Telegrafenberg ein. Mit mehr als 2000 Veranstaltungen bietet die Lange Nacht für jeden etwas – ob Experiment, Laborführung, Science Slam oder Fachvortrag.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.